Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der Karlsruher Tourismus GmbH
Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der Karlsruher Tourismus GmbH
Bild: KTG
Bewerbung eingereicht: Karlsruher Tourismus-Chef will Bürgermeister in Bad Herrenalb werden
Bad Herrenalb/Karlsruhe
10.08.2019 10:35
Am 20. Oktober wird in Bad Herrenalb ein neuer Bürgermeister gewählt: Unter den Kandidaten ist auch ein bekanntes Gesicht aus Karlsruhe. Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der Karlsruher Tourismus (KTG) GmbH, hat in der Nacht zu Samstag als Erster seine Unterlagen im Rathaus eingeworfen.

Die Stelle des hauptamtlichen Bürgermeisters des 8.000-Einwohner starken Städtchens wird zum 17. Januar 2020 neu besetzt. Die Amtszeit beträgt acht Jahre. Das bisherige Stadtoberhaupt Norbert Mai (Freie Wähler) wird nach 16 Jahren im Amt aus Altersgründen nicht mehr kandidieren. 

Neue Ideen und nachhaltiges Tourismuskonzept

Heute beginnt die offizielle Bewerbungsfrist um das Bürgermeisteramt - um 0.01 Uhr wurde die erste Bewerbung eingereicht. Der in Karlsruhe geborene und in Bad Herrenalb wohnende Klaus Hoffmann (CDU) hat seine Unterlagen in den Briefkasten des Rathauses Bad Herrenalbs geworfen. Hoffmann führt derzeit die Karlsruher Tourismus GmbH und ist im Mai für die CDU in den Bad Herrenalber Gemeinderat eingezogen.

"Bad Herrenalb ist eine lebens- und liebenswerte Stadt im Schwarzwald mit besten Verbindungen in die Rheinebene, in den Enzkreis und das Murgtal. Für und mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte ich die Potentiale weiter ausschöpfen. Handel, Gewerbe und Dienstleistung gilt es zu bewahren und weiterzuentwickeln", so Hoffmann zu seiner Kandidatur in einer entsprechenden Pressemeldung.

Und weiter: "Darüber hinaus müssen neue Ideen zugelassen und umgesetzt werden. Zusammen mit den Leistungsträgern möchte ich ein nachhaltiges Tourismuskonzept entwickeln, um die Wertschöpfung zu erhöhen und das positive Image von Bad Herrenalb weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter zu machen."

Wahlen am 20. Oktober

Weitere potentielle Kandidaten sind laut den Badischen Neuesten Nachrichten Sabine Zenker, die aktuelle Kämmerin der Kurstadt, der Bürgermeister-Stellvertreter Christian Romoser sowie ein Rechtsanwalt aus Karlsruhe.

Im Januar wurde das Datum für die Neuwahlen auf den 20. Oktober festgelegt, sollte eine Nachwahl notwendig sein, wird diese am 10. November stattfinden. Bis Montag, 23. September, um 18 Uhr können die Bewerbungen eingereicht werden. Am 20. Oktober werden die Bad Herrenalber an der Urne über ihren neuen Bürgermeister entscheiden.

Hintergrund

Hoffmann war als kaufmännischer Leiter, Prokurist und Geschäftsführer in Unternehmen im gesamten Bundesgebiet tätig. Dabei hat er für Familienunternehmen ebenso gearbeitet wie für internationale Konzerne. 2006 folgte er einem Ruf der Karlsruher Messe und Kongress GmbH als Prokurist, ehe er dort 2008 zum Geschäftsführer berufen wurde. Im Jahr 2014 wurde die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH neu gegründet, die er seither führt.

Der Artikel wurde nachträglich bearbeitet.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
4 Kommentare