Rudi Cerne
Moderator Rudi Cerne im Studio der Sendung «Aktenzeichen XY ...ungelöst».
Bild: Matthias Balk/Archiv
Ungeklärter Überfall im Enzkreis: "Aktenzeichen XY" soll Hinweise bringen
Neuhausen
11.06.2018 19:42
Mehr als ein Jahr nach einem brutalen Raubüberfall auf ein schlafendes Ehepaar in Neuhausen (Enzkreis) wird der Fall Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" sein.

Am Mittwoch (20.15 Uhr) soll dort ein Film gezeigt werden, der die Tat vom 23. Februar 2017 nachstelle. Außerdem werden Bilder der Beute gezeigt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Drei maskierte Männer waren damals gewaltsam in das Haus des älteren Ehepaars eingebrochen. Durch Drohungen und Gewalt erpressten die mit Messern bewaffneten Täter die Aufbewahrungsorte von Wertgegenständen. Sie erbeuteten Schmuck, Edelsteine, Münzsammlungen und Feingoldgranulat und flohen unerkannt. Ihre Opfer ließen sie gefesselt zurück. Die Polizei erhofft sich neue Hinweise zur Aufklärung des Falls.

6 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen