(Symbolbild).
(Symbolbild).
Bild: Peter Eich
Wie wird das neue KSC-Stadion aussehen? Am 22. November wird das Geheimnis gelüftet
Karlsruhe
15.11.2018 15:57
Es wird ein weiterer Meilenstein in Sachen Neubau des Wildparkstadions, denn noch weiß keiner, wie das später mal aussehen soll. Am 22. November wird der Entwurf nun endlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei einem Bürgerforum im Südwerk kann sich jeder ein Bild davon machen.

Nachdem am 5. November bereits der offizielle Startschuss für die Vorabmaßnahmen im Wildpark gegeben wurde, können sich die Karlsruher über das Gesamtprojekt umfassend informieren. Für Donnerstag, 22. November ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) lädt Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup nun zu einem Bürgerforum im Südwerk ein. 


Stadionneubau-Entwürfe am Wildpark 2009


Erstmals wird der mit dem Neubau beauftragte Totalunternehmer öffentlich vorgestellt, der dabei auch die Gelegenheit nutzen wird, die Stadionpläne zu präsentieren und zu erläutern.

Weitere umfassende Informationen gibt es zum abgeschlossen europaweiten Vergabeverfahren und nicht zuletzt darüber, wie aus dem traditionsreichen Stadionoval bis zum Jahr 2022 stufenweise eine neue moderne Fußballarena entstehen wird.

Mehr zum Thema: 

Aufbruch durch Abbruch im Wildpark: In Karlsruhe starten die Bauarbeiten für das neue Fußballstadion

Größe, Kosten, Bauzeit, Spielbetrieb: Alles, was Sie jetzt zum neuen Stadion wissen müssen

Was sich alles verändern wird: Ein möglicherweise letzter Rundgang durch das altehrwürdige Wildparkstadion

 

Mehr zum Thema:
KSC-Stadion: Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
29 Kommentare