Die evangelische Stadtkirche am Marktplatz.
Die evangelische Stadtkirche am Marktplatz.
Bild: Carmele/TMC-Fotografie
Die Begrünung steht: Der nördliche Teil des Marktplatzes ist fertig
Karlsruhe
08.04.2020 14:37
Während die Karlsruher Innenstadt aufgrund der Corona-Krise weitgehend leergefegt ist, gehen die Arbeiten auf der Marktplatz-Baustelle weiter: Der nördliche Teil des Areals vor dem Rathaus ist nun fertiggestellt! Jetzt folgte die Begrünung des Platzes mit 15 Oleander-Kübeln.

Für die Begrünung hat das Gartenbauamt die früheren Kübel wiederverwendet. Das künftige Mobiliar - also neue Bänke und Kübel - wird erst nach Fertigstellung des gesamten Markplatzes aufgestellt.

Marktplatz am 8. April 2020. Bild: Screenshot Webcam

"Auf Sitzbänke wird momentan wegen der geltenden Corona-Verordnung noch verzichtet. Ebenso auf die Inbetriebnahme des neuen Wasserspiels nördlich der Pyramide", teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. Sobald es möglich ist, sollen aber auch Bänke zwischen den Oleandern Platz finden. 



Mehr zum Thema:
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
0 Kommentare