Bild: Lukas Hiegle
Neue Kriegsstraße: Bäume müssen der Kombilösung weichen
Karlsruhe
13.02.2018 05:15
In der Kriegsstraße werden ab Dienstag, 13. Februar, an verschiedenen Stellen vereinzelt Bäume gefällt. Sie stehen laut Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) der Umgestaltung im Weg und müssen deshalb weg.

So weichen in der östlichen Kriegsstraße Bäume auf der Ostseite der Einmündung der Kapellenstraße in die Kriegsstraße. Der Grund: Die Kreuzung erhält künftig laut Kasig "einen ganz anderen Zuschnitt".

"Das betrifft auch die Verkehrsinsel zwischen der Einmündung der Kapellenstraße in die Kriegsstraße und dem Mendelssohnplatz", so die Kasig weiter. Außerdem werden noch Bäume auf der Südseite der Kriegsstraße zwischen Adlerstraße und der Rüppurrer Straße gefällt.


Kombilösung: Kriegsstraße Ost


Mehr zum Thema:
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
14 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen