Bild: ka-news
Nordweststädter wollen sich zur Situation im Zoo informieren
Karlsruhe
18.02.2011 10:29
Beim Neujahrsgespräch der Bürgergemeinschaft Nordweststadt geht es heute Abend um die aktuelle Situation im Karlsruher Zoo. Die Stadträtin und Vorsitzende der Zoofreunde Karlsruhe Gisela Fischer (SPD) informiert ab 19.30 in der Cafeteria Haus Bethlehem in der Friedrich-Naumann-Straße 33 über die Zukunft und den geplanten Umbau des Tierparks.

Nach dem verheerenden Brand im Karlsruher Zoo und den politischen Wirrungen um die Durchführung der Umbaupläne des Tullabades zu einem Exotenhaus für den Tierpark habe die Bürgergemeinschaft Gisela Fischer gebeten, sie über die Zukunft der "für Stadt und Region bedeutenden Einrichtung" zu informieren.

Der Karlsruher Zoo sei einer der Leuchttürme der Fächerstadt. Dies zeige auch der enorme Zuspruch von jährlich über einer Million Besucher, wie die Bürgergemeinschaft Nordweststadt mitteilt.

Mehr zum Thema:
Brand im Karlsruher Zoo:
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
1 Kommentare