Blick über das Schloss, daneben das Bundesverfassungsgericht, dahinter der Stadtteil Innenstadt-West.
Blick über das Schloss, daneben das Bundesverfassungsgericht, dahinter der Stadtteil Innenstadt-West.
Bild: Carmele|TMC-Fotografie
Karlsruhe von oben: Spektakuläre Ausblicke über die Innenstadt-West - eine Bilderstrecke
Karlsruhe
20.09.2020 06:00
Keine Lust mehr aus dem Fenster zu schauen oder an den immer gleichen Ecken des eigenen Quartiers satt gesehen? In der Sonntags-Reihe "Karlsruhe von oben" bieten wir neue Ausblicke auf die Stadtteile der Fächerstadt. Heute: Die belebte und beliebte Innenstadt-West.

Die Innenstadt-West ist zentraler Dreh- und Angelpunkt der Geschäfts- und Dienstleistungszentren von Karlsruhe und Arbeitsplatz für über 25.000 Menschen. Zentrale Punkte wie der Marktplatz, die Kaiserstraße, oder das Schloss bringen Großstadt-Gefühle in den Stadtteil.

Blick über den Verlauf der Kaiserstraße. Bild: Carmele|TMC-Fotografie

Die Kaiserstraße ist die Einkaufs- und Shoppingmeile der Karlsruher und bietet auf über zwei Kilometern Länge fast alles, was das Herz begehrt. Neben kleinen, einzigartigen Läden und verschiedenen Wochenmärkten finden sich in der westlichen Innenstadt auch Einkaufszentren wie das Ettlinger Tor oder die Postgalerie.

Blick über den Stephanplatz hinter der Postgalerie. Bild: Carmele|TMC-Fotografie

In der Innenstadt-West herrscht aber nicht nur Trubel durch den Einzelhandel, sondern auch durch die zahlreichen Baustellen: In den vergangenen zehn Jahren hat der Bau der Kombilösung unter anderem entlang der Kriegsstraße und der Kaiserstraße den Stadtteil mehrmals umgepflügt.

Das Karlstor mit den neu verlegten Schienen. Bild: Carmele|TMC-Fotografie

Das Bundesverfassungsgericht, der Generalbundesanwalt oder der Bundesgerichtshof sind unter anderem der Grund, warum die Fächerstadt auch "Residenz des Rechts" genannt wird.

Blick über den Bundesgerichtshof, dahinter die Kriegsstraße und die Baustelle der Kombilösung. Bild: Carmele|TMC-Fotografie

Ein besonderes Highlight des Stadtteils ist das Karlsruher Schloss - als Wiege der Fächerstadt - und der dazugehörige Schlossgarten. Dieser ist zentraler Treffpunkt für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Die grüne Oase trägt durch den See, die Denkmäler, den Brunnen, oder der Schlossgartenbahn zum Stadtflair bei. 

Blick über das Schloss, daneben das Bundesverfassungsgericht, dahinter der Stadtteil Innenstadt-West. Bild: Carmele|TMC-Fotografie

Die westliche Innenstadt ist nicht nur Arbeitsplatz, Erholungsort und Einkaufstipp, sondern auch  Treffpunkt für das umliegende Karlsruher Nachtleben. Verschiedene Bars, Restaurants und Clubs finden sich hier neben zahlreichen Museen.

Die Postgalerie am Europaplatz. Bild: Carmele|TMC-Fotografie

In der Weihnachtszeit erstrahlt der Stadtteil noch einmal in einem besonderen Glanz: Rund um den Marktplatz und den Schlossplatz erstreckt sich dann die Weihnachtsstadt Karlsruhe mit zahlreichen Buden, der Eiszeit-Schlittschuhbahn und dem Riesenrad vor der Pyramide. Trotz Corona will die Stadt den Christkindlesmarkt auch 2020 stattfinden lassen.

Mehr Bilder in der Galerie:


Karlsruhe von oben: Innenstadt-West

Übersicht über die Innenstadt-West, über der Hochschule für Technik und WIrtschaft. Verkehrsübungsplatz hinter der Mensa. Die Majolika im Noden des Stadtteils. Blick über das Schloss, daneben das Bundesverfassungsgericht, dahinter der Stadtteil Innenstadt-West.

Die Aufnahmen unseres Fotografen Tim Carmele stammen aus September 2020.

Mehr zum Thema:
Karlsruhe von oben: Wildparkstadion, Rheinbrücke, Hauptbahnhof und Co.: Luftige Ausblicke auf die Fächerstadt und ihre Stadtteile, wie Sie sie garantiert noch nie gesehen haben, finden Sie hier in unserem Dossier.
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
0 Kommentare