In Deutschland sind fast drei Viertel der Erwachsenen gegen Corona geimpft.
(Symbolbild)
Bild: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
Ab Freitag: Mobile Impfteams planen weitere Impfaktionen in Karlsruhe
Karlsruhe
06.10.2021 18:42
Ab Freitag wird es wieder die Möglichkeit geben, sich kostenlos und ohne Anmeldung in Karlsruhe impfen zu lassen. Dazu werden verschiedene Mobile Impfteams verfügbar sein.

An drei Orten in Karlsruhe werden die mobilen Impfteams aktiv werden. Das Erste davon beginne ab Freitag, 8. Oktober, beim ECE Center am Ettlinger Tor, wie eine Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe bekannt gibt. Geimpft werde bis zum 16. Oktober mit Biontech oder Johnson und Johnson. Es werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen durchgeführt. Die Öffnungszeiten seien von 14 bis 20 Uhr sowie von 12 bis 18 Uhr am Sonntag, 10. Oktober.

Ebenfalls am 8. Oktober beginne die Impfaktion im Kammertheater in der Herrenstraße 30 und 32. Diese dauere jedoch nur bis zum Sonntag, 10. Oktober. Die Öffnungszeiten seien täglich von 12 bis 16 Uhr. An insgesamt drei Terminen - der 12., der 19. und der 29. Oktober - finde von 10 bis 16 Uhr eine Impfaktion im Gartensaal des Schlosses statt (Schlossbezirk 10).

Nach der Schließung der Landesimpfzentren werden weitere Corona-Schutzimpfungen hausärztlich durchgeführt, so die weitere Nachricht. 

Mehr zum Thema:
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus hält Karlsruhe in Atem: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für die Fächerstadt und die Region in diesem Dossier.
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
1 Kommentare