New York mit seinen knapp 20 Millionen Einwohnern - und der gleichnamigen Millionenmetropole - ist der 15. US-Bundesstaat, der Marihuana für den freien Gebrauch erlaubt.
(Symbolbild)
Bild: Allyse Pulliam/ZUMA Wire/dpa
Souvenir aus Spanien: 26-Jähriger fliegt mit 7 Gramm Marihuana in seiner Bauchtasche nach Karlsruhe
Karlsruhe
06.10.2021 15:17
Pech hatte am 4. Oktober ein 26-Jähriger Reiserückkehrer am Flughafen Karlsruhe/ Baden-Baden. Sowie das Hauptzollamt Karlsruhe und die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung informieren, sollen Beamte bei dem jungen Mann sieben Gramm Marihuana in seiner Bauchtasche vorgefunden haben. In einem Einmachglas.

"Als der 26-Jährige von den Zollbeamten angesprochen und zur Gepäckkontrolle gebeten wurde, entdeckten sie in seiner Bauchtasche das Einmachglas mit dem Rauschgift. Gegen den Reisenden wurde vor Ort ein Strafverfahren wegen Bannbruchs (Einfuhr von Gegenständen trotz Verbots) und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Drogen wurden sichergestellt", heißt es in der Mitteilung abschließend.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert: