Zwei Umleitungsschilder zeigen in unterschiedliche Richtungen.
Zwei Umleitungsschilder zeigen in unterschiedliche Richtungen.
Bild: Angelika Warmuth/Archivbild
Radfahrer aufgepasst: Wegen Bauarbeiten Umleitung am Durlacher Tor eingerichtet
Karlsruhe
22.02.2021 16:17
Die Neubaumaßnahme für das Lern- und Anwendungszentrum Mechatronik an der Stelle des mittlerweile abgebrochenen Nusselt-Hörsaals schreitet voran. Es wird nun mit der Baustelleneinrichtung begonnen, die ab Montag 22. Februar die Baustelle vom öffentlichen Raum abgrenzen wird. Für die Bauabwicklung muss im Baustellenbereich hierzu der Gehweg und die nördliche Fahrbahn der Kaiserstraße in voller Breite in Anspruch genommen werden.

"Somit ist eine durchgehende Wegeführung für den Fuß- und Radverkehr entlang der Kaiserstraße nicht mehr möglich. Vom Durlacher Tor kommend wird die Kaiserstraße daher gesperrt und nur für Bahn- und Baustellenfahrzeuge freigegeben", erklärt das Amt für Vermögen und Bau in einer Pressemitteilung.

Stadteinwärts wird die der Radverkehr am Campus in der Kaiserstraße umgeleitet. Bild: Vermögen und Bau/Amt Karlsruhe

Für die Erschließung des Campusbereichs wird parallel zur Baustraße ein Geh- und Radweg eingerichtet der ab dem grünen Maschinenbauhochhaus in den Campusbereich abbiegt. Die Sperrung ist für die gesamte Bauzeit erforderlich und kann voraussichtlich zum Jahreswechsel 2023/2024 wieder aufgehoben werden.

Für die übergeordnete Radwegeführung wird eine nördliche und südliche Umfahrung vorgesehen und ausgeschildert. Nördlich erfolgt die Anbindung an die Cityroute über die Engesserstraße und den Neuen Zirkel, im südlichen Bereich wird über die Kapellen- und Waldhornstraße umgeleitet.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
0 Kommentare