Die Pyramide am Karlsruher Marktplatz.
Bild: Tim Carmele | TMC Fotografie
Mit Farbe und Flüssigkeit beschmiert: Unbekannte beschädigen Karlsruher Pyramide
Karlsruhe
29.06.2020 12:48
Die Pyramide am Karlsruher Marktplatz wurde in der Nacht auf Samstag durch Unbekannte mit einer ölhaltigen Substanz überschüttet und mit einem blauen Filzstift bemalt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall.

Nach den bisherigen Erkenntnissen schütteten die Täter zwischen 21 Uhr und 7.45 Uhr die bislang unbekannte Substanz auf das Grabmal des Stadtgründers Markgraf Karl Wilhelm sowie die umliegenden Pflastersteine. Zudem bemalten sie das steinerne Wahrzeichen mit einem blauen Filzstift.

"Da die Substanz äußerst schwierig zu entfernen ist, beläuft sich der entstandene Sachschaden ersten Schätzungen zufolge auf etwa 20.000 Euro", schreibt die Polizei in einer Pressemeldung. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise auf die Verursacher geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter 0721/6663311 in Verbindung zu setzen.