(Symbolbild)
Zum Ende der Sommerferien werden einige Baustellen fertiggestellt
Bild: pixabay.com@kalhh
Ende in Sicht: Diese Baustellen sind bald Vergangenheit
Karlsruhe
15.09.2020 09:27
Die Ferien sind zu Ende. Die Sommerbaustellen bald auch. So sollen die Haid-und-Neu-Straße, der Hirtenweg und die Pulverhausstraße schon bald wieder befahrbar sein. In Bulach soll hingegen noch ein Kreisverkehr entstehen. Voraussichtliches Bauende: März 2021.

In der Haid-und-Neu-Straße laufen die Asphaltarbeiten bei der Radroute 15 auf Hochtouren. Derzeit werden noch für wenige Tage Arbeiten an der Signaltechnik und der Beleuchtung vervollständigt.

Danach kann der Verkehr auf der Haid-und-Neu-Straße wieder in beiden Richtungen auf der neuen Fahrbahn rollen.

Fertigstellung Hirtenweg und Pulverhausstraße

Das Baufeld im Hirtenweg bleibt voraussichtlich bis zur 39. Kalenderwoche eingerichtet. Hier müssen noch Arbeiten an der Wasserleitung abgeschlossen werden. In der Pulverhausstraße geht die Erneuerung der Fahrbahnoberflächen ebenfalls dem Ende zu.

In der Woche nach den Sommerferien wird die letzte von sechs Bauphasen vervollständigt. Danach kann der Verkehr wieder uneingeschränkt fließen. Anschließend beginnt die Herstellung eines Betonkreisverkehrs an der Ortseinfahrt nach Bulach bis voraussichtlich März 2021.

Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
5 Kommentare