(Archivbild)
Bild: Paul Needham/Mohawkvisuals
Ausgesprudelt: Wasserspiele auf Marktplatz machen eine Pause
Karlsruhe
05.08.2020 15:11
Die neuen Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz sind einige Tage außer Betrieb. Das Gartenbauamt reinigt die Düsen des neuen Brunnens.

Das Düsenfeld der Wasserspiele auf dem Marktplatz wurde bereits am gestrigen Dienstag, 4. August, ausgeschaltet.  Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende dieser Woche an.

"Bei neuen Brunnenanlagen sei immer eine gewisse Zeit erforderlich, bis sich je nach Nutzungsintensität und Grad der Verschmutzung die notwendigen Reinigungsintervalle einspielten", so das städtische Gartenbauamt.

Aufgrund der Besonderheit des in den Plattenbelag eingelassenen Düsenfelds und der damit einhergehenden stärkeren Belastung als bei einem klassischen Brunnen sei im konkreten Fall des neuen Marktplatzbrunnen eine gewisse Anpassungszeit erforderlich. Die neuen Wasserspiele wurden im Juni eingeweiht und sind Teil der Marktplatzumgestaltung.

 

Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
29 Kommentare