Feuerwehrmann
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Weihnachtsbaum in Flammen: Kerze sorgt für Brand in Grötzingen
Karlsruhe
12.01.2018 09:50
Am Donnerstagabend ist ein Weihnachtsbaum im Karlsruher Stadtteil Grötzingen in Flammen auf gegangen. Ursache ist nach Einschätzung der Polizei eine abgebrannte Kerze.

Ein Weihnachtsbaum hat am Donnerstag gegen 21.15 Uhr Feuer gefangen. Ein Ehepaar hatte in seiner Wohnung in der Karl-Martin-Graff-Straße Wachskerzen an seinem Weihnachtsbaum entzündet. Das berichtet die Polizei am Freitagmorgen.

Als eine der Kerzen abgebrannt war, geriet der Baum in Brand. Der Bewohner konnte die Flammen mittels eines Feuerlöschers selbst ersticken. Letzte Glutnester konnten durch die Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Grötzingen gelöscht werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, der Sachschaden wird allerdings auf rund 10.000 Euro geschätzt.

11 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen