Bild: Lukas Hiegle
Rettungs-Mission angelaufen: Neue "Sandkorn"-Gesellschaft ist gegründet
Karlsruhe
20.09.2017 14:43
Der erste offizielle Schritt in Richtung Neuanfang ist getan. Am Mittwoch verkündet ein Rechtsanwalt, dass Theaterfreunde eine gemeinnützige Gesellschaft gegründet haben.

"Mit der Unterzeichnung der notariellen Gründungsurkunde haben Theaterfreunde die gemeinnützige Gesellschaft 'Das Sandkorn' gegründet", teilt Rechtsanwalt Jörg Schröder in einer Meldung an die Presse mit. Der Zweck der Gesellschaft sei die Förderung von Kunst und Kultur mir Schwerpunkt Theater. Wie bereits berichtet, sind Günter Knappe und Erik Rastetter die Geschäftsführer der Gesellschaft.

Am 30. August musste die aktuelle Geschäftsführerin Stefanie Lackner die Insolvenz der Sandkorn-Theater gGmbH anmelden. Die Ursache: Drohende Nachforderungen des Finanzamts für vergangene Jahre. Mit der Insolvenz soll die Fortführung des Spielbetriebs gesichert werden. Die Gesellschaft wiederum soll dafür sorgen, dass auch in Zukunft der Theaterbetrieb weitergehen kann.

 

 

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
3 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen