Daniel Fluhrer, kandidierender Bürgermeister der Karlsruher SPD
Daniel Fluhrer wird zum 1. Oktober neuer Bürgermeister im Baudezernat.
Bild: Presse
Neuer Bürgermeister für Karlsruhe: Daniel Fluhrer folgt auf Michael Obert
Karlsruhe
17.07.2018 15:38
In der heutigen Plenarsitzung waren die Gemeinderäte dazu aufgerufen, einen Nachfolger für Bürgermeister Michael Obert zu wählen, der zum 30. September in Ruhestand geht. Die Wahl fiel eindeutig aus: Mit einer deutlichen Mehrheit von 42 Ja-Stimmen stimmten die Gemeinderäte für Daniel Fluhrer.

Daniel Fluhrer (parteilos) aus Herrenberg wird ab dem 1. Oktober neuer Bürgermeister im Karlsruher Rathaus. Er folgt damit auf Michael Obert (FDP). Fluhrer setzte sich bei der Wahl am Dienstagnachmittag deutlich gegen seine Mitbewerber durch. Insgesamt acht Männer und Frauen hatten sich für die Wahl aufgestellt.

42 der anwesenden Stadträte stimmten für Fluhrer. Bettina Kudla aus Leipzig erhielt eine Stimme. Zum 1. Oktober 2018 wird der Herrenberger Daniel Fluhrer für die Dauer von acht Jahren mit der Amtsbezeichnung Bürgermeister für das Dezernat 6 die Geschicke in den Bereichen Planen, Bauen, Immobilien- und Flächenmanagement sowie Zoo leiten. Zuvor war er in in Esslingen als Leiter des Stadtplanungsamts beschäftigt.

Mehr zum Thema:

Jubiläum kurz vor dem Rückzug: Bürgermeister Michael Obert feiert 65. Geburtstag

Ruhestand nach 10 Jahren im Amt: Baubürgermeister Obert geht in Rente

SPD stellt vor: Daniel Fluhrer soll neuer Bau-Bürgermeister werden

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
19 Kommentare