Baustellenbegehung in der Stadthalle
Die Stadthalle wird zum jetzigen Zeitpunkt noch saniert.
Bild: Paul Needham
Nach Sanierung: 3D-Film gibt Einblicke in zukünftige Karlsruher Stadthalle
Karlsruhe
14.04.2018 12:00
Wer schon heute einen Blick in die Karlsruher Stadthalle nach ihrer Wiedereröffnung werfen will, kann dies ab sofort in einem 3D-Video der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) tun. Darin ist die zukünftige Stadthalle zu sehen.

Seit bereits über einem halben Jahr kommen keine Besucher mehr in die Stadthalle, nur noch Bauarbeiter gehen hier ein und aus. Die in die Jahre gekommene Halle wird derzeit aufwendig saniert und modernisiert. Nach den aktuellen Planungen soll bis Oktober 2019 alles fertig sein.

Jetzt gibt es allerdings die Möglichkeit, schon einige Einblicke zu erhaschen - und zwar mithilfe eines Videos. Der 3D-Film, der die einzelnen Räume und Säle der Stadthalle in Form eines Rundgangs zeigt, wurde laut KMK in Zusammenarbeit mit dem Software-Anbieter easyRaum aus Düsseldorf entwickelt. Er soll der Vermarktung der Stadthalle an potenzielle und bestehende Kunden aus dem Kongress- und Tagungsgeschäft dienen.

Die Karlsruher Stadthalle nach ihrer Wiedereröffnung:

 


Baustellenbegehung in der Stadthalle

Baustellenbegehung in der Stadthalle Baustellenbegehung in der Stadthalle Baustellenbegehung in der Stadthalle Baustellenbegehung in der Stadthalle

Mehr zum Thema: 

Stadthalle Karlsruhe: Umbau im Zeitplan - doch es wird eng

Umbau startet: Karlsruher Stadthalle für mehr als 2 Jahre dicht

Gartenhalle aufgerüstet: Alternative zur geschlossenen Stadthalle

Stadthalle wird modern: So soll sie 2019 aussehen!

6 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen