"Knuffel" hat sich bereits im Katzencafé eingelebt.
Bild: T. Riedel
Karlsruhes erstes Katzencafé eröffnet im November
Karlsruhe
13.10.2017 11:00
Schon vor einigen Monaten wurde gemunkelt, dass in der Fächerstadt ein Katzencafé eröffnen wird. Was bislang noch offen war, war ein genauer Termin für die Eröffnung. Jetzt hat Inhaberin Corinna Hönes im Gespräch mit ka-news das Datum verraten.

Schon im Juli hat sich ka-news im Karlsruher Katzencafés umgesehen. Zum damaligen Zeitpunkt glichen die Räumlichkeiten allerdings noch einer Baustelle. Knapp drei Monate später befinden sich die Arbeiten in den letzten Zügen. Darum wird Karlsruhes erstes Katzencafé in drei Wochen in der Kaiserpassage 16 seine Eröffnung feiern.

Knapp 200 Quadratmeter groß ist das Katzencafé - rund die Hälfte der Fläche dient als Rückzugsort für die Katzen. Bild: T. Riedel

Nachdem Katzencafé-Inhaberin Corinna Hönes die geplanten Eröffnungen mehrere Male verschieben musste, steht nun der endgültige Termin fest: "Wir werden das Katzencafé am 1. November 2017 eröffnen", bestätigt Hönes gegenüber ka-news. Der verzögerte Termin ist zum Großteil außerplanmäßigen Baumaßnahmen geschuldet. "Eigentlich wollte ich bereits im März eröffnen", sagt Hönes. 

Anders als ursprünglich geplant, wird das Café nun nicht "Kaffee-Katzen-Kunst" heißen, sondern trägt den Namen "Cats Café". Entspannung, Tierliebe und leckeres Essen wird es in dem neuartigen Café-Konzept geben, so schreibt Hönes auf der Facebookseite des "Cats Café Karlsruhe": "Lasst die Seele baumeln. Katzen streicheln, frische Salate im Glas, Kuchen, heiße Waffeln, Dumplings und vieles mehr genießen.

Reservierungen sind über die Homepage des Katzencafés möglich.
 

 


 

36 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen