Festnahme durch die Bundespolizei
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Karlsruher Innenstadt: Betrunkener beschädigt mehrere Fahrräder
Karlsruhe
11.03.2018 12:46
In der Karlsruher Innenstadt beschädigte am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr ein 21-Jähriger mehrere Fahrräder. Der alkoholisierte Mann wurde inzwischen von der Polizei festgenommen.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr beschädigte ein alkoholisierter 21-jähriger Mann im Karlsruher Innenstadtbereich mehrere Fahrräder. Zunächst entnahm der Mann auf der Karlstraße bei der Postgalerie mehrere Fahrräder aus dem dortigen Fahrradständer, warf sie zu Boden und trat gegen die Fahrräder.

Anschließend ging er über die Erbprinzenstraße zum Ludwigsplatz, wo er erneut mehrere Fahrräder zu Boden warf. Im Erbprinzenhof endete die Tour des Mannes, als er von einer Streifenwagenbesatzung festgenommen wurden.

Wie die Polizei mitteilt, erwaten den 21-Jährigen nun Anzeigen wegen Sachbeschädigung. Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz bitten Zeugen und Geschädigte sich unter 0721/666-3311 zu melden.

1 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen