Festnahme durch die Bundespolizei
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Falscher Beamter "Schmitt": Polizei nimmt 23-Jährigen in Oberreut fest
Karlsruhe
16.03.2017 15:41
Erfolg für die Karlsruher Polizei: Die Beamten des Betrugsdezernats konnten dank einer sehr aufmerksamen Bankangestellten einen Betrüger in Oberreut festnehmen. Er hatte sich am Telefon als Polizeibeamter ausgegeben.

Wie die Karlsruher Polizei und die Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemeldung erklären, wurde der 23-jährige Tatverdächtige am Mittwoch festgenommen. Der Mann war bereits mehrfach wegen Vermögens- und Eigentumsdelikten aufgefallen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft kam er nun in Haft. 

Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, sich am Dienstag bei einer 71 Jahre alten Frau aus Oberreut gegen 23 Uhr als Polizeibeamter "Schmitt" ausgegeben zu haben. "Wie in einigen anderen Fällen jüngster Zeit zeigte das  Telefondisplay die Rufnummer 0721-110 an, die einen Anruf der  'echten' Polizei untermauern sollte", heißt es im Pressebericht.

Der 23-Jährige machte der Seniorin glaubhaft, dass sie demnächst Opfer eines Einbruchs sein könnte. Zudem erfragte er die Vermögensverhältnisse der Frau. Die 71-Jährige war letztlich davon überzeugt, es handele sich tatsächlich um Polizeibeamte und suchte daher am Mittwochvormittag eine Bankfiliale am Karlsruher Europaplatz auf, um ihre Wertsachen in Sicherheit zu bringen.

Nachdem sie Schmuck im Wert von mehreren  tausend Euro aus ihrem Bankschließfach geholt hatte, wollte sie noch  am Schalter einen höheren Bargeldbetrag abheben. Eine Bankmitarbeiterin wurde misstrauisch und informierte vor der Auszahlung die Polizei. Weiter heißt es: "Schließlich nahmen die eingeschalteten  Betrugsermittler der Kripo den falschen Polizisten gegen 12.20 Uhr in Oberreut vorläufig fest, als er an der Wohnung des Opfers erschien  und seine Beute abholen wollte." Die weiteren Ermittlungen nach Mittätern dauert derzeit noch an. 

6 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen