Ein Alkoholmessgerät
Ein Alkoholmessgerät (Symbolbild).
Bild: Patrick Seeger/Archiv
Er hatte 4 Promille: Polizei nimmt gesuchten Dieb fest
Karlsruhe
10.07.2018 14:41
Ein sichtbar betrunkener Mann wurde am Montagabend durch Beamte der Bundespolizei am Karlsruher Hauptbahnhof kontrolliert. Er konnte sich kaum noch auf den Beinen halten - mit über 4 Promille.

Der Betrunkene konnte sich laut Polizeibericht kaum noch auf den Beinen halten, als die Beamten der Bundespolizei ihn kontrollierten. Er konnte sich zudem nicht ausweisen und machte nur mündlich Angaben zu seinen Personalien. Bei einer Überprüfung eben dieser kam heraus, dass der 44-Jährige mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Er war wegen Diebstahls zu 250 Euro, ersatzweise 25 Tagen Haft, verurteilt worden. Die Bundespolizisten nahmen den Mann fest. 

Da sich der 44-Jährige nicht mehr auf den Beinen halten konnte, machten die Beamten einen Alkoholtest. Der ergab einen Wert von 4,6 Promille und der Mann wurde zur Ausnüchterung in eine JVA gebracht. 

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
13 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen