(Symbolbild)
(Symbolbild)
Bild: Armin Weigel/Symbol
50-jährige Passantin überfallen: Täter rauben Handtasche und flüchten
Karlsruhe
12.09.2015 06:04
Am Freitagabend, kurz vor 22 Uhr, wurde eine 50-jährige Passantin Opfer eines Raubüberfalles im Bereich der Kreuzung Yorkstraße/ Goethestraße. Zwei unbekannte Täter entrissen der Frau mit Gewalt ihre über der Schulter mitgeführte Handtasche. Hiernach gingen die beiden Männer in Richtung der Straßenbahnhaltestelle Yorkstraße flüchtig. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang erfolglos.

Beide Täter werden als "nordafrikanisch" aussehend beschrieben. Einer der Täter ist vermutlich ca. 15 - 20 Jahre alt und ca. 170 cm groß, schlank (eher schmächtig) und dunkel gekleidet. Er trug einen Kapuzenpulli sowie eine dunkle, enganliegende Hose mit einem dunklen Basecap, außerdem führte er eine dunkle Umhängetasche mit sich.

Der zweite Täter ist ebenfalls ca. 15 - 20 Jahre alt und ca. 170 cm groß sowie schlank (eher schmächtig). Er war auch dunkel bekleidet und trug eine eng anliegende Hose, möglicherweise hatte er ebenfalls eine dunkle Umhängetasche mit sich.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Aktualisierung: Aufgrund mehrerer Verstöße gegen die Kommentarregeln wurde die Diskussion unter diesem Artikel geschlossen.