Auch für Radfahrer gibt es eine Promilleobergrenze - sie liegt mit 1,6 aber deutlich höher als die für Autofahrer.
Auch für Radfahrer gibt es eine Promilleobergrenze - sie liegt mit 1,6 aber deutlich höher als die für Autofahrer.
Bild: Roland Weihrauch/dpa/dpa-tmn
1,98 Promille: Polizei erwischt alkoholisierte Radfahrerin
Karlsruhe
16.10.2020 10:38
Am Freitag, um 4.15 Uhr, wurde im Rahmen einer Streife des Polizeireviers Karlsruhe eine erheblich betrunkene Radfahrerin erwischt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Die 28-jährige Frau muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Die Beamten beobachteten gegen 4.15 Uhr, wie die 28-Jährige auf der Jollystraße Richtung Karlstraße fuhr. Dabei war wohl durch ihre unsichere Fahrweise deutlich zu erkennen, dass sie nicht mehr in der Lage war, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Bei der anschließenden Kontrolle ergab ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von 1,98 Promille. Auf dem Revier entnahm ein Arzt ihr anschließend eine Blutprobe. Die junge Frau muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.