(Symbolbild)
Bild: pixabay @ miguelrd68
Über drei Promille am Steuer: Zeuge stoppt betrunkene Seniorin in Ettlingen
Ettlingen
15.05.2017 10:52
Einen Wert von über drei Promille ergab ein Alkoholtest bei einer 69-Jähigen Autofahrerin in Ettlingen. Eine Zeugin war das Fahrverhalten der Frau aufgefallen. Daher bewegte sie die Seniorin zum Anhalten.
Einen Wert von knapp über drei Promille erbrachte am Samstagabend ein Alkotest bei einer in der Rheinstraße in Ettlingen kontrollierten Autofahrerin. Eine andere Autofahrerin hatte gegen 20 Uhr beobachtet, wie die 69 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen zunächst auffallend langsam im Bereich des Kreisverkehrs von Rhein- und Hertzstraße unterwegs war und bei der weiteren Fahrt Probleme hatte, den Fahrstreifen einzuhalten.

"Die ihr nachfahrende Zeugin konnte die Rentnerin durch Lichtzeichen schließlich zum Anhalten bewegen", heißt es in der Pressemeldung der Polizei weiter. Nach Hinzuziehung der Polizei und dem eindeutigen Test musste sich die Beschuldigte einer Blutentnahme unterziehen; einen Führerschein konnte sie bislang nicht vorweisen. Aufgrund offensichtlich verschiedener Leiden wurde die 69-Jährige nach Abschluss der Maßnahmen schließlich per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

0 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen