Bill Murray verschenkt Tickets an wartende Konzertbesucher
15.11.2017 09:10
Charleston (dpa) - Der US-Schauspieler Bill Murray hat sich bei einem Konzertbesuch spontan dazu entschieden, einen Stapel Tickets zu verschenken. Murray habe in der vergangenen Woche in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina einen Auftritt der

Bluegrass-Band The Steeldrivers besucht, berichteten US-Medien. Als er an der Kasse stand, habe er plötzlich einen Großteil der restlichen Karten aufgekauft, hieß es. Anschließend verschenkte er die Tickets an die hinter ihm wartenden Fans der Band.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert: