BGH: Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf im Internet
Karlsruhe
15.11.2017 04:50
Der Bundesgerichtshof trifft heute eine Entscheidung über die Rücksendung von Waren nach dem Kauf im Internet. Es geht um eine Matratze, die ein Mann gekauft hatte und wieder zurückgeben wollte.

Da er die Schutzfolie entfernt hatte, verweigerte ihm der Online-Shop den Widerruf. Für den Kauf versiegelter Waren, die aus Gründen der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, schließt das Gesetz ein Widerrufsrecht aus, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert: