Bernd Lintermann, »YOU:R:CODE«, 2017
Bernd Lintermann, »YOU:R:CODE«, 2017 © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloss
Bild: Felix Gruenschloss
Data for the People
07.11.2017 17:54
Fr, 10.11.2017 15:00, OpenHUB, ZKM_Lichthof 8+9 Eintritt frei

Vielleicht beeinflusst Russland westliche Wahlen. Vielleicht hört Amerika Telefongespräche ab. Sicher aber manipuliert Facebook uns – eine Milliarde Menschen jeden Tag. Und sicher verschwinden bei Google Youtube Videos – statt einer Erklärung erhalten wir nur den Hinweis, wie man einen neuen Kanal anlegt. Andreas Weigend, ehemaliger Chief Scientist von Amazon und Autor von »Data for the People« spricht am 10. November 2017 am ZKM im Rahmen der Ausstellung »Open Codes« über das Ziel der digitalen Kompetenz. 

Was ist vom Respekt gegenüber Menschen und ihren Daten übrig geblieben? Wurden wir zu willenlosen, willigen Schafen degradiert? Besser leben ohne Daten? Genauso wahrscheinlich wie besser Leben ohne Wasser.

Wir hinterlassen überall Daten, wissentlich oder nicht, willig oder unwillig. Sollen wir uns vielleicht doch bloß mit dem Almosen der Datenraffinerien zufrieden geben?

Oder sollen wir Rechte über unsere Daten fordern? Wie können wir uns die Datenwirtschaft in einer Zukunft, in der wir leben wollen, vorstellen? Daten zu decodieren ist genauso wichtig wie lesen und schreiben.

Mehr zum Thema:
ZKM - Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe: Auf über 15.000 m2-Ausstellungsfläche können BesucherInnen im ZKM | Karlsruhe überraschende Video-, Musik- und Lichtinstallationen, computergestützte, interaktive und immersive Environments ebenso wie ganz neue Ausstellungsformate erkunden. Mit anspruchsvollen Thesen- und Themenausstellungen vermittelt das ZKM seit 1989 der Öffentlichkeit aktuelle, gesellschaftlich relevante Entwicklungen aus einer internationalen, künstlerischen Perspektive.