Open Codes. Leben in digitalen Welten
© ZKM | Karlsruhe
Bild: © ZKM | Karlsruhe
Behind White Shadows
24.10.2017 14:31
Do, 16.11.2017 18:00, ZKM_Lichthof 8+9 Eintritt frei

Im Rahmen der Ausstellung »Open Codes. Leben in digitalen Welten« findet ein Künstlergespräch mit Künstlerin Rosa Menkman statt. 

Rosa Menkman ist eine niederländische Kunsttheoretikerin, Kuratorin, Glitch-Künstlerin und bildende Künstlerin, die sich auf Glitch Art und Resolutionstheorie spezialisiert hat. Menkman war Kuratorin bei mehreren internationalen Ausstellungen von Werken anderer KünstlerInnen. Im Jahr 2015 rief sie die »iRD«, die »Institutions for Resolution Disputes« [Institutionen für Resolutionsstreitigkeiten] ins Leben, um mehr Aufmerksamkeit auf die Kompromisse zu lenken, die durch die Resolutionen geschaffen werden, die Bestandteil unserer Medien sind. 

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt! 

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Mehr zum Thema:
ZKM - Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe: Auf über 15.000 m2-Ausstellungsfläche können BesucherInnen im ZKM | Karlsruhe überraschende Video-, Musik- und Lichtinstallationen, computergestützte, interaktive und immersive Environments ebenso wie ganz neue Ausstellungsformate erkunden. Mit anspruchsvollen Thesen- und Themenausstellungen vermittelt das ZKM seit 1989 der Öffentlichkeit aktuelle, gesellschaftlich relevante Entwicklungen aus einer internationalen, künstlerischen Perspektive.