The Sonics spielen im Jubez
The Sonics spielen im Jubez
Bild: ps
Alte Helden des Garage-Rocks: ka-news präsentiert The Sonics im Jubez
Karlsruhe
19.10.2018 19:00
Jeden Freitag gibt's eine kräftige Dosis Kultur, und zwar in der Kolumne "Kultur-Tipp". Heute: Ganz großes Kino: Am 28. Oktober wird im Karlsruher Jubez mal wieder Rockgeschichte geschrieben. Dann geben sich dort The Sonics die Ehre.

Rockfans muss man nicht erzählen, welche Bedeutung diese Band in der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts einnimmt – ein musikalischer Leckerbissen, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Denn mit den Sonics kommt eine echte Legende in die Fächerstadt: The Sonics sind die 60s Fuzz-Punk und Garage-Rock-Pioniere aus den USA schlechthin – "The Witch“, "Strychnine", "Psycho", "Boss Hoss" – Songs, die auf keiner Punkrock-Playlist fehlen dürfen.

Gerry Roslie, Larry Parypa und Rob Lind, die Originalmitglieder, suchen sich heute immer wieder junges, frisches musikalisches Blut, um die Liveperformance aufzupeppen – müde und ruhig wird es um die Sonics also eigentlich nie. So waren sie nie so ganz aus der Musikszene weg und sind jetzt mit neuem Schwung wieder unterwegs: Ihr letztes Album haben sie 2015 mit "This Is The Sonics" vorgelegt – echte alte Schule, straighter, wilder Rock’n'Roll, ein Muss für alle, die es schrummelig und laut mögen.

Größen wie The Cramps berufen sich auf The Sonics

The Sonics haben ihre Karriere auf Tour mit den Kinks, den Byrds oder den Beach Boys begonnen – und sind nicht minder einflussreich. Größen wie Nirvana, The Cramps oder The White Stripes berufen sich auf The Sonics, wenn es um musikalische Vorbilder und Idole geht.

Wahrlich ein Schwergewicht der Musikgeschichte, das sich über die Jahrzehnte immer wieder neu erfunden hat und mittlerweile ganz geradeaus "Back To The Roots“ unterwegs ist. Dass Alter nur eine Zahl ist, merkt man bei der immer noch actiongeladenen Live-Performance der Amis. Die haben Bühnenpräsenz, egal ob Klassiker oder neues Material. Kommen, schauen, hören, staunen – am 28. Oktober im großen Saal des Jubez.

Termin: Sonntag, 28. Oktober, 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

www.jubez.de

0 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen