Wilhelm Trübner, Kaffeetisch am Starnbergersee, 1909 © bpk / Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
#wirziehnfallera Radtour
22.06.2017 09:52
Dienstag, 25.Juli 2017, 15 Uhr

#wirziehnfallera Radtour mit Petra Erler-Striebel

Landschaft auf die Hand - kleine Anleitung zur digitalen Promenadologie

Begleitprogramm für LandschaftslieberhaberInnen und Social Media-FreundInnen


Wie genau funktioniert die Wahrnehmung von Landschaft? Warum nimmt jede/r Landschaft anders wahr? Warum empfinden wir Landschaften als schön? Was nehmen wir wahr? Ausgehend von den Ideen der Spaziergangswissenschaft haben die Herbergsmütter Methoden für die digitale Promenadologie entwickelt. Mit dem Smartphone in der Hand wird die Landschaftserfahrung in einzelnen Schritten nachvollzogen und dokumentiert.


Dieses Mal wird die Landschaftserfahrung nicht zu Fuß, sondern auf dem Fahrrad nachvollzogen.

Weitere Informationen sind auf kunsthalle-karlsruhe.de und wirziehnfallera.tumblr.com zu finden.

Zum Mit- und Nachlesen der Aktion in den sozialen Medien bitte den Hashtag #wirziehnfallera verwenden.

Die Teilnahme an der Aktion erfolgt auf eigene Gefahr, da die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe in diesem Falle für die Verkehrssicherung nicht verantwortlich ist und deshalb keine Haftung übernehmen kann.

Mehr zum Thema:
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe: Informationen zu Öffnungszeiten und Ausstellungen in der Staatlichen Kunsthalle in Karlsruhe sind übersichtlich in unserer Übersichtsseit zur Staatlichen Kunsthalle in Karlsruhe zusammengestellt.