Der ka-news-Halbzeitpfiff
Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights?
Bild: pixabay.com © bluebudgie/Paul Needham
ka-news-Schlusspfiff: "Zweite Liga wir kommen!"
Erfurt/Karlsruhe
11.03.2018 14:40
Das Spiel des Karlsruher SC gegen Rot-Weiß Erfurt endete 3:1 (2:1). Wie schlugen sich die Blau-Weißen auf dem Rasen? In unserer neuen Serie gibt es die ersten Eindrücke frisch vom Spielfeldrand mit dem ka-news-Halbzeitpfiff! Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights? Peter Putzing liefert die Antworten!

1. Halbzeit

Wie die Zeiten sich ändern. Vor der Partie der beiden Teams in der Hinrunde waren die Clubs punktgleich. Der KSC belegte Rang 16, Erfurt Platz 15. Und jetzt? Da sind die KSC´ler in der Spitzengruppe und Rot-Weiß abgeschlagener Tabellenletzter.

Eigentlich heißt das: Leichtes Spiel für die Badener in Thüringen. Und das war's in Halbzeit auch fast. Der KSC hatte lange alles im Griff. 2:1 Führung zur Halbzeit - verdient.  

2. Halbzeit

Die Konkurrenz an diesem Spieltag heftig gepunktet! Also KSC: Der Dreier muss her!!! Aber was die Jungs da auf dem Holperrasen in Erfurt ablieferten – nervenaufreibend.

Der normale Fan musste da schon mal ans Arzneikistchen und ein, zwei Beruhigungspillen schlucken.

Was soll's: Am Ende  3:1 gewonnen… Zweite Liga wir kommen!  

Den ausführlichen Spielbericht finden Sie hier!

 

Die Spielernoten

Benjamin Uphoff

2,5

Matthias Bader

3,0

Daniel Gordon

2,5

Jonas Föhrenbach

4,0

Burak Camoglu

3,5

Anton Fink

4,0

David Pisot

3,0

Marvin Wanitzek

3,0

Fabian Schleusener

1,5

Florent Muslija

3,5

Marcel Mehlem

3,0

46. Minute: Marc Thiede für Matthias Bader

3,5

67. Minute: Marc Lorenz für Burak Camoglu

4,0

81. Minute: Kai Bülow für Anton Fink

-

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
6 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen