Blick über den KSC Fanshop und Ticketcenter.
Blick über den KSC Fanshop und Ticketcenter.
Bild: Carmele/TMC-Fotografie
KSC-Fanshop zu verkaufen: Büro-Container wartet weiterhin auf neuen Besitzer
Karlsruhe
25.06.2020 16:20
Der ehemalige KSC-Fanshop soll verkauft werden. Der Verein hat den Bürocontainer im Wildparkstadion daher auf Ebay Kleinanzeigen inseriert. Eigentlich sollte der Verkauf bereits über die Bühne gegangen sein, doch ein neuer Besitzer lässt weiter auf sich warten.

Bis zum 19. Juni wollte der KSC einem glücklichen Nutzer der Plattform Ebay Kleinanzeigen eigentlich den Zuschlag erteilen. So geht es aus der Anzeige für den Verkauf des Containers von Anfang Juni hervor. Doch noch steht kein Käufer fest, wie der KSC auf Nachfrage von ka-news.de bestätigt. "Wir befinden uns hier immer noch in Gesprächen", so der Verein.

Der bald abgerissene Fanshop und Ticketcenter des KSC, die Container stehen zum Verkauf bei ebay Kleinanzeigen. Bild: Carmele|TMC Fotografie

Voraussichtlich innerhalb der kommenden zwei Wochen wolle man über die Details des Verkaufes informieren. Das Inserat selbst indes ist weiterhin auf der Verkaufsplattform zu finden. Ob Interessenten daher noch weitere für den Fanshop bieten können oder ob der Verkauf abgeschlossen ist, konnte der KSC gegenüber ka-news.de nicht beantworten.

Seit 2012 steht der rund 287 Quadratmeter große Büro-Container auf dem Gelände des Wildparkstadions. Fans konnten hier neben KSC-Fanartikeln wie Schals und Kappen auch Stadiontickets erstehen. Im Zuge des Neubaus des KSC-Stadions muss der ehemalige Shop nun den Bauarbeiten weichen.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
5 Kommentare