Benjamin Uphoff, Lukas Grozurek und Anton Fink (v.l.) verlassen den KSC.
Benjamin Uphoff, Lukas Grozurek und Anton Fink (v.l.) verlassen den KSC.
Bild: Hammer Photographie / ka-news.de
Adieu, "Benni" Uphoff und Anton Fink! Zwei Spieler verlassen den KSC - geht auch Lukas Grozurek?
Karlsruhe
01.07.2020 15:12
Der Karlsruher SC verabschiedet sich nach dem gelungenen Klassenerhalt in der 2. Bundesliga von zwei Spielern: Torhüter Benjamin Uphoff und Stürmer Anton Fink werden den Verein verlassen. Ein Instagram-Post von Mittelfeldspieler Lukas Grozurek heizt zudem die Gerüchteküche ordentlich an.

Nach dem gesicherten Klassenerhalt verlässt der langjährige Torhüter Benjamin Uphoff den KSC. Das gibt der KSC auf Twitter bekannt. "Benni" stand drei Jahre lang für die Blau-Weißen mit der Trikotnummer 1 im Tor. Von 116 Spielen absolvierte er 42 ohne einen einzigen Gegentreffer.

Ein zweiter Spieler wird dem Verein zur kommenden Saison den Rücken kehren: Stürmer Anton Fink. Er wechselt zum SSV Ulm. In seiner Zeit beim Karlsruher SC erzielte er 38 Tore und lieferte 26 Mal die direkte Vorlage für einen Treffer.

Mittelfeldspieler Lukas Grozurek könnte den Karlsruher SC zum Saisonende ebenfalls verlassen. "War mir eine Ehre Freunde", schreibt der Spieler auf Instagram unter vier Bildern von ihm im KSC-Trikot auf dem Fußballplatz.  Grozurek wurde im vergangenen Jahr vom KSC von Sturm Graz ausgeliehen (mit einer Kaufoption), sein Vertrag läuft - sofern er nicht noch verlängert wird - mit dieser Saison aus.

Ob er sich damit tatsächlich von der Mannschaft verabschiedet, ist noch nicht bekannt. Von Seiten des Vereins steht eine Bestätigung des möglichen Wechsels Grozureks auf Nachfrage von ka-news.de noch aus.

Lukas Grozurek (KSC 27) im Lauftraining. Bild: Carmele | TMC-Fotografie

 

Es ist nicht mehr möglich, Kommentare zu diesem Artikel zu verfassen.
72 Kommentare