Polizist
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Emotionales Telefonat: 29-Jähriger ruft Polizei auf den Plan
Rastatt
11.04.2017 12:31
Wie die Offenburger Polizei berichtet, kam es am Dienstagmorgen gegen drei Uhr zu einem Einsatz am Bahnhofsvorplatz in Rastatt. Lautes Geschrei eines Mannes hatte die Beamten auf den Plan gerufen. Die Polizei ging von einem Randalierer aus - wurden aber eines Besseren belehrt.

Die Beamten stellten einen 29-Jährigen fest, "der dem ersten Eindruck nach laute und emotionale Selbstgespräche führte", heißt es im Pressebericht. Bei genauerem Hinsehen erkannten die Polizisten, dass der Nachtschwärmer ein Headset trug und offensichtlich eine anregende Diskussion am Telefon führte. Weitere Maßnahmen waren damit nicht notwendig. 

 

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
4 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.