Adoptierter Frischling
Frischlinge im Wildgehege Rappenwört
Wildschwein-Jungtier findet neue Familie im Wildgehege Rappenwört
Karlsruhe
10.10.2017 20:00
In einer Pressemitteilung freut sich die Stadt Karlsruhe über die Entwicklung eines Frischlings. Das Sorgenkind hatte Anfang September im Wildgehege Rappenwört seine Mutter verloren. Jetzt hat das kleine Tier eine "Adoptivmutter" gefunden.

Die Mutter des Frischlings hatte sich im September an einem achtlos weggeworfenem Knochen schwer verletzt und musste getötet werden. Beim Forstamt hoffte man darauf, dass eine andere Bache aus der Rotte sich des Jungtiers annehmen würde. 

"Diese Einschätzung hat sich bestätigt", meldet die Stadt nun. "Das Jungtier erfreut sich bester Gesundheit und streift mit seiner Adoptivmutter und den größeren Stiefgeschwistern durch das Gehege. Auch die Leitende Amtstierärztin hat sich vom guten Gesundheitszustand des Kleinen überzeugt."

0 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.