Blick auf eine Bierdose
(Symbolbild)
Bild: pixabay @ manfredrichter
Hungrig und durstig: Einbrecher klauen in der Region Bier, Wasser und Fleisch
Philippsburg/Mühlacker/Linkenheim
15.05.2017 21:00
Am Wochenende haben es in gleich drei Fällen bislang unbekannte Diebe auf Essen und Trinken abgesehen. Der jeweils entstandene Schaden an den betroffenen Gebäuden war dabei deutlich höher als der Warenwert des Diebesguts-

Unbekannte plünderten und verwüsteten in der Nacht von Freitag auf Samstag den Baggerseekiosk "Streitköpfle" in Linkenheim und richteten einen Schaden von zirka 2.000 Euro an. Das geht aus einem Polizeibericht hervor. Nach den Feststellungen der Beamten des Polizeireviers Karlsruhe - Waldstadt verschafften die Diebe sich mit brachialer Gewalt Zutritt über eine Holzwand in den Kiosk.

Dort verwüsteten sie den Innenraum und nahmen Fleischware sowie Zigaretten mit. Wer hierzu sachdienlich Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter 0721/967180 in Verbindung zu setzen.

200 Euro Schaden, drei Euro Beute

Bei einem Einbruch in ein Gartenhaus im Gewann "Tränkwiesen" in Philippsburg wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Mineralwasserflaschen entwendet. Die Langfinger verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Gartenhaus sowie in einen angrenzenden Geräteschuppen, indem sie die Eingangstür sowie einen Holzfensterladen aufhebelten.

Dort schauten sich die Diebe um und nahmen lediglich zwei Wasserflaschen im Wert von drei Euro mit. Der entstandene Sachschaden an der Tür sowie an dem Fensterladen beläuft sich auf zirka 200 Euro. Das Polizeirevier Philippsburg bittet hinsichtlich des Tatgeschehens um sachdienliche Hinweise unter 07256/93290.

Vier Dosen Bier geklaut

Zirka 500 Euro Sachschaden richteten Unbekannte beim Eindringen in ein Gartenhaus im Gewann "Mönchberg" in Mühlacker an. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Mühlacker hebelten die Langfinger eine Glasschiebetür aus der Verankerung und gelangten so auf den dortigen Terrassenbereich. Dort versuchten sie die Eingangstür der Gartenhütte aufzustemmen, was ihnen jedoch nicht glückte.

In der Folge hebelten sie mit brachialer Gewalt ein Fenster auf und drangen letztendlich in das Innere der Gartenhütte, die sie oberflächlich durchsuchten. Entwendet habe die Diebe lediglich vier Dosen Bier im Wert von zehn Euro. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mühlacker unter 07041/96930 in Verbindung zu setzen.

1 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.