Bild: Julia Wessinger
Hilfe für 800.000 Bürger: Karlsruher Rettungs-Leitstelle offziell in Betrieb
Karlsruhe
18.05.2017 19:00
Die neue integrierte Leitstelle (ILS) der Stadt Karlsruhe, dem Landkreis Karlsruhe und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), Kreisverband Karlsruhe, wurde am Donnerstag offiziell in Betrieb genommen. Ab jetzt werden dort alle Notrufe unter der Nummer 112 abgefragt und nichtpolizeiliche Einsätze abgewickelt.

Insgesamt kostete der Neubau zirka 22,4 Millionen Euro. Allein 5,6 Millionen wurden dabei für die Leitstellentechnik ausgegeben. Der Oberbürgermeister Frank Mentrup bezeichnete das Projekt bei der Inbetriebnahme als "eine große und gute Investition, denn wir haben in die Sicherheit und das Sicherheitsgefühl der Menschen investiert."

Ergänzend dazu freute sich am Donnerstag auch der Stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl über die Inbetriebnahme und bezeichnete die ILS als "Herzstück des Sicherheitskonzepts für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe."

Bereits vor der offiziellen Inbetriebnahme fand ein einmonatiger Testbetrieb statt. Jetzt ist die ILS rund um die Uhr mit vier bis 15 Disponenten oder Lagedienstführern besetzt. Damit arbeiten Beamte und Angestellte von Stadt- und Landkreis sowie vom DRK in Zukunft Hand in Hand. Mit der Zuständigkeit für ungefähr 800.000 Menschen im Einzugsgebiet ist die neue ILS in Karlsruhe die größte Leitstelle der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr des Landes Baden-Württemberg.


Inbetriebnahme Integrierte Leitstelle


Mehr zum Thema:

Hilfe aus einer Hand: Neue Rettungs-Leitstelle in der Oststadt ist in Betrieb

Feuerwehr-Zukunft in Karlsruhe: "Ein Zeitgewinn für Menschen in Not"

Regelbetrieb ab März: Neue Karlsruher Rettungsleitstelle erfolgreich getestet

Am Ost-Kreisel geht's rund: Neue Rettungs-Leitstelle nimmt erste Formen an

Spatenstich für Karlsruher "Notrufzentrale": Ab 2016 wird geprobt

6 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen