Bahnen in Karlsruhe
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Sperrung bis zum Albtalbahnhof: S1/S11 muss Baustelle weichen
Ettlingen
28.03.2017 06:00
Weil benötigte Teile im vergangenen Jahr nicht geliefert werden konnten, muss von Samstag, 1. April, 22 Uhr, bis Montag, 3. April, 4 Uhr, der Streckenabschnitt der Linie S1/S11 zwischen Ettlingen Stadtbahnhof und Karlsruhe Albtalbahnhof gesperrt werden.

Im Zuge von Baumaßnahmen zum Erhalt der Infrastruktur wird der Streckenabschnitt zwischen dem Karlsruher Albtalbahnhof und dem Stadtbahnhof Ettlingen voll gesperrt. Das berichtet die Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) in einer Pressemeldung.

Eigentlich hätten diese Bauarbeiten bereits im vergangenen Jahr durchgeführt werden sollen - doch damals fehlten die benötigten Teile. Somit finden nun an dem Wochenende im April ein Austausch einer Kreuzung an der Haltestelle Battstraße sowie der Austausch einer Zungenvorrichtung am Albtalbahnhof statt, heißt es vonseiten der AVG. 

Wie bereits Ende Oktober/Anfang November vergangenen Jahres wird aufgrund der Vollsperrung der S1/S11-Strecke ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. "Im Vergleich zum Vorjahr wird dieser Schienenersatzverkehr jedoch mit einer höheren Zahl an Bussen sowie optimierten Anschlusszeiten angeboten. Zudem werden Anfang April zusätzliche Gelenkbusse zum Einsatz kommen", verspricht die AVG. Die Busse des Schienenersatzverkehrs verkehren in einem 20-Minuten-Takt zwischen dem Karlsruher Hauptbahnhofsvorplatz und dem Ettlinger Stadtbahnhof.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
1 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen