Polizei
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Flaschenwerfer gesucht: Unbekannter beschädigt Windschutzscheibe in Ettlingen
Ettlingen
19.01.2017 14:04
Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwochmittag seine Bierflasche gegen ein fahrendes Auto geworfen und so die Windschutzscheibe beschädigt. Der Fahrer konnte den Mann zwar erst verfolgen, verlor ihn aber dann aus den Augen.

Durch eine Bierflasche wurde am Mittwoch die Windschutzscheibe eines fahrenden Fahrzeuges beschädigt. Ein 24-Jähriger fuhr gegen 13.45 Uhr mit seinem Mercedes-Benz auf der Ufgaustraße in Richtung Oberweier. Hierbei fiel ihm ein Mann am linken Fahrbahnrand auf.

Er fuhr mit seinem Pkw einige Minuten später zurück und sah den Unbekannte neben der Fahrbahn im Feld gehen. Als der Pkw in Höhe des Mannes war drehte dieser sich um, warf eine Bierflasche gegen die Frontscheibe des Wagens und rannte über das Feld davon. Die Frontscheibe wurde hierbei erheblich beschädigt.

Der Geschädigte verständigte die Polizei und verfolgte den Täter bis zur Kreuzung Ufgaustraße / K 3546. Dort versteckte sich der Flaschenwerfer zunächst hinter einer Gartenhütte, konnte aber vor dem Eintreffen des Streifenwagens unerkannt entkommen.

Er wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß beschrieben. Er war von schmächtiger Statur, hatte einen Drei-Tage-Bart und einen schlaksigen Gang. Bekleidet war er mit einer schwarzen Arbeitshose mit hellen Streifen, einer schwarzen Winterjacke, schwarzen Schuhen und Handschuhen. Er trug eine auffällige schwarze Fliegermütze mit schwarzen Ohrenklappen und braunem Fellbesatz. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ettlingen, Telefon 07243/32000.

0 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen