Polizeiabsperrung
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Einbruch in Ettlinger Werkstatt: Diebe stehlen Kupferkabel der Verkehrsbetriebe
Ettlingen
22.12.2016 15:59
Buntmetall im Wert von rund 5.000 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in einer Werkstatt der Albtal Verkehrs Gesellschaft (AVG) in Ettlingen erbeutet. Zudem richteten die Täter einen Sachschaden von etwa gleicher Höhe an.

Nach den Feststellungen des örtlichen Polizeireviers brachen die Unbekannten ein Schiebetor zum Areal auf und überwanden danach das Rolltor der Güterabfertigungshalle. Im Inneren drangen sie gewaltsam in einen Oberleitungsbauwagen wie auch in die Führerstände weiterer Loks ein. Nachdem sie schließlich von sechs vorgefundenen Kabeltrommeln Kupferleitungen mit einem Gewicht von etwa 500 Kilogramm abgerollt hatten, transportierten sie diese offensichtlich mit einem größeren Kraftfahrzeug ab.

Bei ihren Ermittlungen bitten die Ettlinger Polizeibeamten auch um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, wird unter der rund um die Uhr erreichbaren Telefonnummer 07243/32000 um seine Meldung gebeten.

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:
4 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.