Polizist am Polizeiauto
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Blinker vergessen: Zwei Autofahrer werden bei Unfall in Philippsburg verletzt
Philippsburg
02.05.2017 13:26
In Philippsburg sind am Maifeiertag zwei entgegenkommende Autos zusammen gestoßen. Einer der beide Fahrer wollte wohl abbiegen, blinkte allerdings nicht und übersah zudem den Gegenverkehr.

Am Montag kam es in Philippsburg zu einem Unfall, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden und ein Schaden von 20.000 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 31-jähriger Autofahrer gegen 14.10 Uhr in der Dammstraße nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Nach Feststellung des Verkehrsunfalldienstes betätigte der 31-Jährige allerdings den Blinker nicht und übersah zudem das Auto einer 23-Jährigen, welches in der Gegenrichtung unterwegs war.

"Es kam zum seitlichen Aufprall, wodurch die Autofahrerin schwer und der mutmaßliche Unfallverursacher leicht verletzt wurde", so die Polizei weiter. Das Auto des 31-Jährigen musste abgeschleppt werden, das der 23-Jährigen wurde auf dem Tankstellengelände abgestellt.

6 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.