Feuerwehr
(Symbolbild)
Bild: Thomas Riedel
Sattelzug in Flammen: A5 zwischen Rastatt und Baden-Baden gesperrt
Baden-Baden/Rastatt
22.03.2017 11:09
Achtung Autofahrer: Aktuell ist die A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Süd und Baden-Baden gesperrt. Der Grund: Etwa 300 Meter vor der Ausfahrt Baden-Baden ist ein mit Holz beladener Sattelzug aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Wie die Offenburger Polizei berichtet, sind die umliegenden Feuerwehren mit Löschfahrzeugen auf der Autobahn und konnten den Brand löschen.  Der Lkw-Fahrer wurde beim Versuch, das Feuer zu löschen, verletzt und kam mit dem Rettungswagen in die Stadtklinik Baden-Baden. Der Verkehr in Richtung Süden wird an der Anschlussstelle Rastatt-Süd ausgeleitet, die  Südfahrbahn bleibt noch einige Zeit gesperrt, die Nordfahrbahn ist frei.

Hier geht's zum ka-news-Staumelder!

 

0 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen