Bild: I.Wentz
Positive Gesamtbilanz der Polizei zur Sicherheit des G20-Treffens
Baden-Baden
18.03.2017 20:07
Nach insgesamt sechs Einsatztagen zieht die Polizei eine positive Bilanz unter die Maßnahmen zur Sicherheit des G20-Treffens der Finanzminister und Notenbankchefs in Baden-Baden. "Wir sind froh und auch stolz, dass die Weltöffentlichkeit in den vergangenen Tagen ausschließlich friedliche Bilder aus unserer Heimat erreicht haben", resümiert Reinhard Renter, der Leiter der polizeilichen Maßnahmen zum Schutze der Veranstaltung und der Bürger Baden-Badens.

Nach einem durchweg ruhigen Beginn im Umfeld des Treffens der Wichtigen der Weltfinanz zur Wochenmitte, zeigten am Freitag etwa 300 Personen und heute nochmals rund 500 Menschen in der Innenstadt lautstark, aber friedlich Flagge, gegen die Beschlüsse und die Zusammenkunft der aus aller Welt angereisten Veranstaltungsteilnehmer.

Neben den umfangreichen Vorplanungen zur Gewährleistung der Sicherheit hat sich auch das gemeinsam mit der Stadt erarbeitete Maßnahmenpaket zur Information der Bürger ausgezahlt. So konnte in den vergangenen Wochen das Informationsbedürfnis von nahezu 1.000 Menschen in der G20-Infostelle am Jesuitenplatz befriedigt werden.

Große Resonanz fanden auch drei an den Veranstaltungstagen im Bereich der Innenstadt zu Fuß eingesetzte Info-Teams der Polizei. Ein Novum im Portfolio der polizeilichen Sicherheitsarbeit in Baden-Württemberg. Sie waren bei bestem Wetter nicht nur gern gesehener Garant für die Sicherheit in der Fußgängerzone, sondern durch ihre auffälligen Westen auch häufig gefragte Ansprechpartner der zahlreichen Passanten.

Reinhard Renter zeigte sich am Samstagabend erleichtert und dankbar: "Letztlich waren es nicht nur unsere intensiven Planungen und die professionelle Arbeit unseres ganzen Teams, die es uns leicht gemacht haben, die Ziellinie am heutigen Abend zu erreichen. Auch die Bürger dieser schönen Stadt und ihr Verständnis für unsere Präsenz haben ihren Teil zu einem tollen Gesamtpaket beigetragen."


G20-Finanzministertreffen in Baden-Baden


8 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.