Kino und Comic
Karlsruhe
26.07.2017 20:47
Batman - der beliebte
Comic- und Filmheld (Foto: pr)
Die erleuchtete Leinwand, das bewegte Bild und der strahlende Held, der seine Widersacher in ihre Schranken verweist. Für Filmemacher ist der Comic im Prinzip als das Storyboard eines Spielfilmes zu betrachten. Die beliebten Bildergeschicheten finden immer häufiger ihren Weg in die realistische Welt des Spielfilmgenres und sind Kassenschlager. Dieser Umstand ist den Veranstaltern eine Sonderausstellung wert.

Zur Sonderausstellung "Kino & Comics" bietet die Städtische Galerie eine Reihe von Zusatzveranstaltungen an. Am Sonntag, 28. September, um 15 Uhr führt Dr. Claudia Pohl durch die Sonderausstellung. Von 15 bis 16.30 Uhr wird eine Kinderwerkstatt angeboten. Am Mittwoch 1. Oktober, sind ab 19.45 Comic-Highlights im Filmpalast am ZKM zu sehen. Gezeigt werden ausgewählte Realfilme, die einen Comic-Helden zur Vorlage haben. Der Eintritt kostet 4,90 Euro. Am Donnerstag, 2. Oktober, führt Gabriele Baumann durch die Sonderausstellung.

"We are family" heißt es dann am Feiertag, 3. Oktober, beim Familientag im Lichthof 10, von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 4 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Daneben bietet die Städtische Galerie am Familientag 30-minütige Führungen durch die Ausstellung "Kino&Comics" um 11, 13, 15 und 17 Uhr sowie einstündige Workshops für Kinder um 14 und 16 Uhr an. Zudem gibt es 30-minütige Kurzführungen durch die neue Dauerausstellung um 12, 14 und 16 Uhr.

0 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen