Wild West-Impression © Badisches Landesmuseum
Wild West-Impression © Badisches Landesmuseum
Bild: Loewe
Landesmuseum: Beim Wild-West-Abend "Cowboy & Indianer" noch Plätze frei!
Karlsruhe
21.07.2016 15:07
Wild-West-Fans aufgepasst: Beim exklusiven Wild-West-Abend am 22. Juli um 18.30 Uhr im Karlsruher Schloss sind noch Plätze frei. Während eines Spaziergangs durch die Westernszenerie der Ausstellung "Cowboy & Indianer - Made in Germany" haben die Gäste die Gelegenheit, Karl May höchstpersönlich kennenzulernen.

Auf humorvolle und spannende Weise berichtet der legendäre Autor von den Abenteuern, die er als Old Shatterhand im Wilden Westen selbst erlebt haben will. Auch Edward Two-Two vom Stamm der Lakota-Sioux wird in Erscheinung treten. Er verließ sein Reservat in South Dakota, um in Deutschland bei Hagenbeck und Sarrasani aufzutreten. Als Wanderer zwischen den Welten gibt er überraschende Antworten auf die Frage, wie viel an historischer Realität in unserem Bild vom Indianer enthalten ist.
 
Nach dieser außergewöhnlichen Führung folgt ein zünftiges Buffet mit stilechtem Umtrunk im Gartensaal. Saftige Büffelsteaks frisch vom Grill, Salat aus Wildkräutern, Indianereintopf aus dem Schwenkkessel oder Gemüsespieße - serviert werden waschechte Western-Klassiker! Countrymusik auf der Westerngitarre untermalt die besondere Atmosphäre des Wild-West-Abends. Der Abend kostet 59 Euro, Anmeldung unter 0721/926-6800 oder events@landesmuseum.de.

Weitere und umfassende Informationen zu den Ausstellungen im Badischen Landesmuseum gibt's auch online.

Termin: Freitag, 22. Juli/23. September, jeweils 18.30 Uhr, Badisches Landesmuseum, Schloss Karlsruhe

www.landesmuseum.de

Mehr zum Thema:
Badisches Landesmuseum Karlsruhe: Das Badische Landesmuseum Karlsruhe ist das große kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg. Informationen zu Öffnungszeiten und Ausstellungen des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe sind übersichtlich in unserer Übersichtsseite zusammengestellt.. Natürlich finden Sie hier auch viele Artikel mit Bezug zu unserem Karlsruher Museum im Schloß.