Der ka-news-Halbzeitpfiff
Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights?
Bild: pixabay.com © bluebudgie/Paul Needham
ka-news-Schlusspfiff: "Was tun mit dieser Truppe?" KSC spielt nur 1:1 (0:1)!
Karlsruhe
26.08.2017 14:11
Der Karlsruher SC empfing heute dan Halleschen FC im Wildparkstadion - das Spiel endete 1:1 (0:1). Wie schlugen sich die Blau-Weißen auf dem Rasen? In unserer neuen Serie gibt es die ersten Eindrücke frisch vom Spielfeldrand mit dem ka-news-Halbzeit- und Schlusspfiff! Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights? Peter Putzing liefert die Antworten!

1. Halbzeit

Nach dem Rauswurf von Marc-Patrick Meister als Cheftrainer sollte alles besser werden - aber das wurde es nicht! Der KSC liegt wieder einmal mit 0:1 zurück. Auffällig in Halbzeit eins war vor allem Schulterzucken und Kopfschütteln bei den KSC Spielern.

Interimstrainer Zlatan Bajramovic kratzte sich immer wieder hinter dem rechten Ohr, dachte wohl: Was tun mit dieser Truppe? Vielleicht sollten er und sein Assistent Eichner das Trikot anziehen?  

2. Halbzeit

Sie gaben alles: Zlatan Bajramovic und Christian Eichner – das Trainerduo. Rannten an der Linie entlang, holten Bälle – klatschten und feuerten an. Die beiden zeigten, dass Fußball ein Laufspiel ist. Bei den Herren auf dem Rasen war hin und wieder schon der eine oder andere "Stehgeiger" dabei. Daher am Ende nur ein enttäuschendes 1:1 (0:1).

Den ausführlichen Spielbericht finden Sie hier!

Die Spielernoten

Benjamin Uphoff 2,5
Matthias Bader 4,5
Daniel Gordon 5,0
David Pisot 5,0
Burak Camoglu 3,5
Marc Lorenz 4,0
Alexander Siebeck 4,5
Marvin Wanitzek 3,0
Florent Muslija 3,5
Fabian Schleusener 3,0
Anton Fink 3,5
Oguzhan Aydogan (80. Min. für Marc Lorenz) -
Jonas Föhrenbach (66. Min. für Burak Camoglu) -
Dominik Stroh-Engel (46. Min. für Alexander Siebeck) 3,5

Wie fanden Sie die Akteure auf dem Platz? Erfahren Sie wie die ka-news-Noten zustande kamen und voten Sie für Ihren ganz persönlichen Favoriten - morgen bei den Spielernoten auf ka-news!

16 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.