Der ka-news-Halbzeitpfiff
Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights?
Bild: pixabay.com © bluebudgie/Paul Needham
ka-news-Schlusspfiff: 0:0 gegen Chemnitz - "Der erste Auswärtspunkt ist da!"
Karlsruhe
09.09.2017 14:35
Das Spiel des Karlsruher SC gegen den Chemnitzer FC endete 0:0 (0:0). Wie schlugen sich die Blau-Weißen auf dem Rasen? In unserer neuen Serie gibt es die ersten Eindrücke frisch vom Spielfeldrand mit dem ka-news-Schlusspfiff! Wer hat geglänzt, wer hat enttäuscht, was waren die Highlights? Peter Putzing liefert die Antworten!

1. Halbzeit

Alles neu macht der Alois.

Zumindest hat es der neue KSC-Cheftrainer Alois Schwartz versucht. Mit neuem Personal, mit neuer Taktik. Phasenweise gelang das...

Aber: Das Fazit nach dem 0:0 zur Halbzeit lautet - auch Schwartz kann aus Kieselsteinen keine Diamanten machen. Let´s hope, dass es besser wird...  

2. Halbzeit

Hipp hipp – hurra: Der erste Auswärtspunkt ist da!

Alois hat´s geschafft! Elfmeterkiller Benjamin Uphoff hat geholfen!

Es war schön zu sehen, wie die KSC Profis kämpfen können! Weiter so! Nicht zum Aufstieg - gegen den Abstieg!  

Den ausführlichen Spielbericht finden Sie in folgendem Artikel!

Die Spielernoten

Benjamin Uphoff 1,5
David Pisot 4,0
Daniel Gordon 3,5
Jonas Föhrenbach 4,0
Matthias Bader 3,5
Kai Bülow 5,0
Marcel Mehlem 3,0
Marc Lorenz 4,0
Marvin Wanitzek 3,5
Florent Muslija 3,5
Fabian Schleusener 3,5
Anton Fink 3,5

Wie fanden Sie die Akteure auf dem Platz? Erfahren Sie wie die ka-news-Noten zustande kamen und voten Sie für Ihren ganz persönlichen Favoriten - morgen bei den Spielernoten auf ka-news!

5 Kommentare

Hinweis: Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren. Bitte beachten Sie die Kommentarregeln.
Betreff/Titel


Ihr Kommentar

Noch Zeichen

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben!

Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit "Registrieren" ein kostenloses Benutzerkonto anlegen.